Friday 19 October 2018
°
THB : 0,1145
NZD : 2,4500
HKD : 0,4759


Schlagwortwolke
spy cam günstige möbel online möbel wie abnehmen 777 cams fototapete rind polstereibedarf regale frachtangebote gartenzäune schaumstoff kilometergeldabrechnung schrankwände px24 com

Ich habe meine Ehefrau von der Arbeit abgeholt

Ich habe meine Ehefrau von der Arbeit abgeholt

Datum: 2013-06-27

Am Montag, als ich bei der Arbeit war, habe ich mit meiner Ehefrau telefoniert. Claudia hat mich darüber informiert, dass ihr Auto kaputt wurde. Sie hat mich danach gefragt, ob ich sie am Nachmittag von der Arbeit abholen konnte. Ich habe zugestimmt, obwohl ich noch einen viperprint musste. Ich war aber mit der Arbeit so beschäftigt, dass ich es vergessen habe. Um 17 Uhr hat mein Handy geklingelt. Erst dann habe ich mich daran erinnert, dass ich Claudia abholen sollte. Sofort habe ich dann die Druckerei verlassen und bin in meinen Wagen eingestiegen

Mein Versprechen


Meine Ehefrau hat auf mich 20 Minuten lang gewartet. Sie war sehr sauer. Als sie mich gesehen hat, begann sie mir Vorwürfe zu machen, dass ich mich verspätet habe. Ich versuchte ihr zu erklären, dass ich Kalender ausdrucken musste. Claudia hat sich aber beieidigt gefühlt. Sie hat mir auch gesagt, dass sie das nächste Mal mit dem Taxi nach Hause fahren wird. Da ich ihre Laune verbessern wollte, habe ich meine Ehefrau zum Abendessen ins Restaurant eingeladen. Claudia hat natürlich zugestimmt

Nach einer Stunde war der Zorn vorbei. Dann ist mir der Stein vom Herzen gefallen. Ich hasse es, wenn Claudia zornig auf mich ist. Ich kann diesen Zustand nicht ertragen.Vor ein paar Tagen ist bei mir meine Nachbarin Julia vorbeigekommen. Ihr Besuch hat mich überrascht, denn ich habe ihn kaum erwartet. Julia hatte eine Bitte an mich. Sie hat mich danach gefragt, ob ich für sie einen Kalender ausdrucken konnte

Sie wollte einen schönen Kalender ihrer Mutter zum Geburtstag schenken. Julia hat gewusst, dass ich bei der Druckerei angestellt bin, deshalb hat sie sich mit dieser Angelegenheit an mich gewendet. Ich habe Julia versprochen, dass ich ihre Bitte erfülle. Am nächsten Tag, als ich in die Arbeit gekommen bin, wollte ich mich sofort daran heranmachen. Leider konnte ich keinen Kalender ausdrucken, denn die Maschinen haben nicht funktioniert. Am Anfang habe ich gedacht, dass es den Stromausfall gab. Leider hat es sich herausgestellt, dass die Maschinen kaputt waren. Niemand hat aber gewusst, wie es dazu gekommen ist

Der Chef war sehr zornig. Er hat laut geschimpft. Er musste nach einem Mechaniker rufen, der die Maschinen reparieren sollte. Der Mechaniker hat noch am selben Tag unsere Druckerei besucht. Danach hat es geklappt die Maschinen in Gang zu bringen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn ich wollte nicht mein Versprechen brechen.




Tagged Nachricht:

,