Tuesday 19 March 2019
°
THB : 0,1196
NZD : 2,6011
HKD : 0,4825


Schlagwortwolke
px24 sender werden hausboot masuren streusalz kaufen wohnung live strip girls online strip autogas magdeburg strahlanzüge cybersex günstig online möbel thermotransferdruck haushaltshilfe zäune transport polen deutschland geburt

Kugelschreiber mit dem Spickzettel

Kugelschreiber mit dem Spickzettel

Datum: 2013-01-17

Ich war ziemlich nervös, weil die Abschlussarbeit im Lyzeum mir bevorstand und ich wollte mein bestes geben. Ich war schon vorbereitet, nur irgendwie da konnte ich keinen kugelschreiber finden, obwohl ich doch extra einige eingepackt hatte. Ich wusste nicht, ob sie mir vielleicht irgendwo rausgefallen waren, oder was war los, doch sie waren einfach nicht da. Zum Glück kam mir meine Freundin zur Rettung, denn sie gab mir einfach einen Kugelschreiber und sie meinte, dass ich einfach beim nächsten Mal vorsichtiger sein sollte. Ich versprach es ihr und dann nahm ich einfach den Kuli und ich begann zu schreiben. Leider aber hatte ich dann ein ziemliches Problem, denn der Lehrer kam zu mir und er nahm mir den Kugelschreiber weg und er meinte, dass ich darauf einen Spickzettel befestigt haben würde. Ich wurde ganz rot und mein Herz begann zu rasen und ich sagte, dass ich den Kuli einfach nur geliehen hätte und dass ich keinen Spickzettel bemerkt hatte. Da war aber tatsächlich einer und natürlich wollte mir der Lehrer das mit dem Leihen nicht glauben. Ich wurde rausgeworfen und meine so genannte Freundin lachte sich ins Fäustchen. Ich wusste aber nicht, was ich ihr getan hatte, dass sie mich so hintergangen hatte.Die Kinder in der Schule waren schon immer ein verrücktes Pack sie liefen herum wie wild achteten wirklich auf gar nichts. Immer wenn ich Aufsicht hatte passte ich auf damit sie nicht zu schnell laufen

Der Kugelschreiber Unfall


Doch an diesem Tag fühlte ich mich nicht besonders gut und bat eine Kollegin für mich einzuspringen. Die Kollegin machte sich nicht sehr viel von den Kindern aus sie beachtete sie gar nicht. Ich fand sie war keine gute Lehrerin doch ich hatte selbst nicht die Kraft im Flur rumzustehen. Plötzlich hörten wir im Lehrerzimmer einen Sturz und lautes weinen die Kollegin stürmte rein ins Lehrerzimmer und rief einen Krankenwagen. Wir liefen raus um zu sehen was passiert war und wir sahen einen kleinen Jungen mit einem kugelschreiber in seinem Bein. Der Kuli steckte wirklich tief drin. Die Kollegin erzählte uns dass sie sich gerade umgedreht hatte und den Unfall nicht so genau sah doch der kleine Junge hatte wohl in seiner Hosentasche einen Kugelschreiber. Er lief zu schnell stürzte und der Kugelschreiber nahm eine ungünstige Position ein und durchbohrte sein Bein. Er lag auf dem Boden und heulte fürchterlich. Der Krankenwagen kam ganz schnell und sie holten den Kleinen ins Krankenhaus. Ich hatte ziemliche Schuldgefühle da ich doch während dieser Pause Aufsicht haben sollte.




Tagged Nachricht:

,